Projektübersicht

Der Sportverein Trier-Irsch nimmt seit vielen Jahren mit über 12 Mannschaften - darunter sehr viele Jugendmannschaften aller Altersklassen - am Fußballspielbetrieb teil. Dabei kommt immer wieder zu Problemen bei der Platzbelegung und der Zuteilung von Trainingszeiten. Das geplante Aufwärm- und Trainingsspielfeld in einer Größe von 15 m x 30 m wird dieses Problem lösen.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Fußballplatz, Training, 1948, Irsch, Trier
Finanzierungs­zeitraum: 06.05.2021 08:21 Uhr - 31.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Errichtung eines zusätzlichen Rasenkleinspielfeld zur Ergänzung der Trainings- und Spielzeiten auf dem Kunstrasenplatz.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Schaffung zusätzlicher Flächen für den Trainingsbetrieb für die Kleinsten unter uns, sowie die Möglichkeit für alle Mannschaften sich an Heimspieltagen parallel zum Spielbetrieb auf dem Hauptplatz aufzuwärmen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Maßnahme ist trotz hoher Eigenleistung mit Kosten verbunden. Jede finanzielle Unterstützung hilft uns bei der Realisierung des Projektes und damit bei der Erreichung unseres Vereinsziels: Förderung des Sports und der Jugendarbeit in Irsch.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spenden reduzieren die Höhe des erforderlichen Eigenanteil für Materialien und die Kosten der nicht in Eigenleistung durchführbaren Arbeiten.
Sollten die akquirierten zusätzlichen Mittel den Finanzbedarf übersteigen, ist damit der Grundstein gelegt für eine in 2022 geplante Erweiterung der Sportflächen durch einen Allwetter Bolzplatz, der allen Irscher Kindern zur Verfügung stehen wird.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gesamte Verein, vor allem der Vorstand, die Trainer und die aktiven Spieler der Fußballabteilung