Projektübersicht

Durch professionelle Unterstützung des Projektcircus Proscho findet v. 14.05. bis 19.05. für alle Klassen der Grundschule Osburg eine Projektwoche Circus statt.
In der Woche können sich alle Kinder aktiv in ihrer "Lieblingsdisziplin" einbinden und auf die Vorführung , am Samstag den 19.05., vorbereiten. Hier ergeben sch diverse
Möglichkeiten der künstlerischen Entfaltung unter professioneller Leitung.
Wir freuen uns schon auf die Vorstellung und wünschen viel Spaß und Erfolg !

Kategorie: Bildung
Stichworte: Schule Osburg, Osburg, Verein, vieleschaffen mehr
Finanzierungs­zeitraum: 27.03.2018 16:18 Uhr - 31.05.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Mai 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Beim Familien- und Projekt Circus Proscho stehen Ihre Schüler/innen als Artisten in der Manege und können in einer echten Circusumgebung viele verschiedene circensische Disziplinen, wie Akrobatik, Seiltanz, Trapez, Clownerie, Hula Hoop und Weinglasbalance ausprobieren und das unter fachgerechter Anleitung unserer Artisten Erlernte am Ende der Projektwoche in mehreren Vorstellungen ihren Familien, Freunden, Bekannten, Mitschülern und anderen Interessierten präsentieren.
Das Circusprojekt soll Ihren Schüler/innen nicht nur einen Einblick in die Circuswelt bieten, sondern die Gelegenheit, ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen kennen zu lernen und notfalls auch zu überwinden. In der ungezwungenen Circusumgebung werden Fähigkeiten und Talente entdeckt und gefördert, die im alltäglichen Leben nur schwer zum Vorschein kommen würden. Eine pädagogisch-künstlerische Circusarbeit stärkt den Zusammenhalt der Klassen- und Schulgemeinschaft und fördert das Lernverhalten jedes einzelnen Kindes.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Alle Schüler der Klassen 1-4 der Grundschule Osburg

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Pädagogisch wertvolle Ergänzung zum "normalen" Schulbetrieb,
hier ist zwar auch der Spaß wichtig, jedoch auch die Erfahrung
mit neuen unbekannten Aufgabenstellung, Teamarbeit, etc.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

es wird zu 100 Prozent für das Projekt verwendet, die Gesamtkosten liegen deutlich über 5000,- €.
Die Differenz zur Realisierung wird vom Förderverien
Schule Osburg e V. getragen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Förderverein Schule Osburg e.V.
Der Verein ist gemeinnützig anerkannt.