Projektübersicht

Der TC SW DJK Saarburg möchte seinen Mitgliedern und Gastspielern ein besseres Spielerlebnis durch eine neue Flutlichtanlage für die 4 Tennisplätze des Vereins bieten. Durch die anstehende Neuanschaffung soll aber nicht nur der Tennissport profitieren, auch die erst im letzen Jahr neu dazugekommenen Plätze für Beachtennis, Beachvolleyball und Boule sollen anschließend bis in die späten Abendstunden bespielbar sein. Dafür werden die bereits vorhandenen Flutlichter umfunktioniert.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: DJK, Saarburg, Tennis, TC Saarburg, Flutlicht
Finanzierungs­zeitraum: 29.01.2021 07:40 Uhr - 25.04.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Bis April 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Bei diesem Projekt handelt es sich um die Anschaffung einer neuen Flutlichtanlage des TC SW DJK Saarburg. Die momentane Ausleuchtung lässt zu wünschen übrig, daher soll was neues her. Mit nur einem einzigen Mast sollen alle 4 Tennisplätze des Vereins auch nachts taghell bespielbar sein. Dabei bleibt alles umliegende jedoch unbetroffen, sodass Bewohner und Natur nicht davon gestört werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit der neuen Ausleuchtung sollen wieder mit Freude Nachtturniere veranstalten und gerade in den Übergangsmonaten das gute Wetter bis in die Abendstunden genutz werden können. Denn auch wenn im Sommer die natürliche Beleuchtung bis spät abends zuverlässig ist, so wird es beispielsweise im Oktober schon früh dunkel. Durch die neue Flutlichtanlage können wir die Öffnungszeiten des Vereins verlängern und mehr Spielern, gerade denjenigen, die bis abends arbeiten müssen, auch in der Nebensaison die Möglichkeit bieten, weiterhin zu trainieren. Sobald die Flutlichtanlage für die Tennisplätze installiert wurde, soll mit den "alten" Flutlichtern auch noch die Beachvolleyball und Bouleanlage des Vereins ausgeleuchtet werden. Somit soll nicht nur der lang etablierte Tennisplatz und dessen Spieler profitieren, sondern auch die neu dazu gekommenen Beachtennisspieler, Beachvolleyballer und Bouler sind von Anfang an unter besten Bedingungen beim TC SW DJK Saarburg aufgehoben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Verein bittet um eure Unterstützung, dieses Projekt zu realisieren, damit der Verein für alle seine Mitglieder auch abends zur Verfügung stehen kann. Die Nachturniere bieten außerdem nicht nur den Spielern selbst, sondern auch seinen Zuschauern eine unvergessliche Atmosphäre, zu der alle herzlich eingeladen sind.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sollten die finanzielle Unterstützung durch das Crowdfunding erfolgreich an den Verein übergeben werden können, so wird das Geld in die neuen Leuchter und den Mast investiert. Konkret also in die neue Ausleuchtung für die 4 Tennisplätze. Davon profitieren aber auch der neu angelegte Beachvolleyballplatz und die Bouleanlage, denn diese werden durch die verbliebenen Flutlichter direkt im Anschluss an die Bauarbeiten an den Tennisplätzen ebenfalls ausgestattet. Sollten die dafür benötigte Summe überschritten werden, so wird das gespendete Geld an die Jugendabteilung des Vereins weitergegeben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht zunächst der ganze Vorstand des TC SW DJK Saarburg. Doch auch die aktiven Tennisspieler haben gerade in diesem Jahr vermehrt nach einer besseren Ausleuchtung der Anlage gefragt. So auch die Volleyballer, die gerne bis in die späteren Abendstunden das schöne Sommerwetter genießen wollten, jedoch sichttechnisch abbrechen mussten.