Projektübersicht

Wir unterstützen Betroffene Kinder mit einem Defekt des Gens KCNQ2. Um noch mehr Aufmerksamkeit und eine breite Öffentlichkeit zu erreichen, unterstützen uns verschiedene Gruppierungen im Vorfeld auf das Event "Everesting2018" am 01.09.2018!
Zwischen dem 21.6 -15.8.2018 erwandern verschiedene Gruppen mit 62 Personen den Kuhweg in Trier West. Hierfür benötigen wir Ihre Unterstützung.
#trierhilft
#everesting2018
#vielemenschenschaffenmehr
#kcnq2ev

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Krankheit, Kinder, Gendefekt, Unterstützung, KCNQ2
Finanzierungs­zeitraum: 14.06.2018 09:32 Uhr - 07.09.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 15. August 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Everesting2018 ist eine Spenden- und Lobbyveranstaltung für den Gemeinnützigen Verein KCNQ2 e.V.. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, dass Krankheitsbild KCNQ2 weltweit der Öffentlichkeit näher zu bringen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziele:
- Mehrsprachige Internetpräsenz
- Aufbau eines weltweiten Netzwerkes
- Beratung und Unterstützung für Betroffene
- Datenbank für Ärzte
- Forschungsfinanzierung
- Aus- und Fortbildung für Familien, Pflegepersonal, Therapeuten und Mediziner
Zielgruppe:
- KCNQ2 Betroffene und deren Familien

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Vor sieben Jahren wurde der Defekt durch Dr. Peter de Jong in Antwerpen erstmals diagnostiziert. Bislang fehlen jegliche Mittel die Forschung voranzubringen. Bisher sind weltweit ca. 300 Fälle bekannt und wahrscheinlich ist die Dunkelziffer durch mangelnde Aufklärung um ein Vielfaches höher.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Als erstes Vorhaben wird die mehrsprachige Internetpräsenz realisiert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gemeinnützige Verein KCNQ2 e.V. !
Er wurde im September 2017 in Trier gegründet.
Gründungsmitglieder sind teils Betroffene und teils Freunde und Interessierte.